Angst

Angst ist eine natürliche Reaktion des Körpers, die hilft, den Menschen vor bedrohlichen Situationen zu schützen. Die krankhafte Angst entsteht wenn alltägliche Situationen durch Gedanken und Vorstellungen überbewertet werden und der Körper mit Symptomen wie Zittern, Herzrasen und Schwitzen reagiert. Angst blockiert das Denken und Handeln und behindert den Menschen sich frei zu entfalten und nach seinem vollen Potential zu leben. Hier helfen praktische und kognitive Techniken, die in der entsprechenden Situation kurz- und langfristig die Angst auflösen.